Juni 2018

So, 17.6. | 17.00 Uhr | Burg Holtzbrinck

Weltklassik am Klavier
Toru Oyama: Werden, Sein und Blüte begnadeter Komponisten!

20 € / KR-Mitgl. 15 € / bis 18 J. frei

www.weltklassik.de


Sa, 23.6. | 20.00 Uhr | Burg Holtzbrinck

Musik-Kabarett
Martin Zingsheim: Kopfkino

Wäre Assoziations-Hopping olympisch, Martin Zingsheim könnte sich Hoffnung auf Medaillen machen.Im Sturm hat er die Kleinkunstszene erobert, zahlreiche Kabarettpreise eingeheimst und den Sprung ins Radio sowie ins Fernsehen geschafft. Jetzt ist das 30 Jahre junge Ausnahmetalent aus Köln mit seinem neuen Soloprogramm auf Welttournee durch den deutschsprachigen Raum und präsentiert eine rasante Ein-Mann-Show jenseits aller Schubladen. Die Dramaturgie des Abends folgt dem wilden Gedankenstrom des frisch promovierten Lockenkopfes. Ein sprachlich wie musikalisch virtuoses Abenteuer über Gott und die Welt, Liebe und Hass, Erziehung und Pauschalreisen. Grandios verkopft ringt Martin mit Protagonisten der Kulturgeschichte, kämpft gegen die musikalischen Folgen einer Kindheit in den 90ern ...

www.zingsheim.com

18 € / KR-Mitgl. 13 €


Di, 26.6. | 19.00 Uhr | Burg Holtzbrinck

Garten der Geschichte: Heinrich IV

„Bis Canossa ...Späte Audienz, Lagebesprechung, frühe Musik.”
 Von und mit Karsten Wolfewicz

10 € / KR-Mitgl. 8 €




Sa, 30.6. | 20.00 Uhr | Burg Holtzbrinck

Konzert - Pariser Flair
Chansons aus Frankreich

Stellen Sie sich vor, Sie hätten die beste Stadtführung durch Paris. Auf so eine ganz und gar besondere Reise lädt Sie sowohl fachmännisch als auch überaus charmant das Duo Pariser Flair ein, die französische Opernsängerin und jahrelange Wahlpariserin Marie Giroux und die norddeutsche Perle der Ostsee, die Pianistin und Akkordeonistin Jenny Schäuffelen. Von Aznavour bis Piaf über Brel und Becaud werden Sie auf dieser Tour die ganz großen Klassiker der französischen Chanson hören und besser kennenlernen aber auch allerlei interessante Tipps über Paris bekommen.

Die Damen sparen keinen Bereich aus. Also werden Sie nicht gefeit sein vor Überraschungen und Unwägbarkeiten: Sie lernen Paris von allen Seiten kennen, von den neuesten interessantesten Sextoys und Eintrittspreisen in den Etablissements des Rotlichtviertels Pigalle bis zu den exquisiten Gaumenfreuden wie den Himbeermakronen von Ladurée.

www.pariser-flair.de

18 € / KR-Mitgl. 13 €